Rufen Sie gerne an:
09561-234959
oder per email unter:
info@nadine-rau.de

Schwangerschaftsleistungen

Schwangerenvorsorge (Krankenkassenleistung)

Als Hebammen führen wir in Absprache mit der Frauenärztin/dem Frauenarzt alle Untersuchungen eines normalen Schwangerschaftsverlaufes durch. Viel Zeit bekommt während der Schwangerenvorsorge das ausführliche Gespräch und die Beratung.

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden (Krankenkassenleistung)

Es steht Ihnen während der gesamten Schwangerschaft Hebammenhilfe zu, falls Beschwerden auftreten, wie etwa Übelkeit in der Frühschwangerschaft/Sodbrennen, Wassereinlagerungen(Ödeme), Krampfadern/Hämorrhoiden, Rückenschmerzen/Ischiasprobleme und einiges mehr. Vieles lässt sich sehr gut mit pflanzlichen Mitteln wie Homöopathie, Aromatherapie oder aber durch Akupunktur lindern.

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Die Akupunktur hilft, den Muttermund vor der Geburt zu erweichen und damit den Geburtsablauf der Muttermundsöffnung zu beschleunigen. In 4 Sitzungen ab der 36. SSW wird durch Akupunktur mehrerer Punkte an den Beinen der Fluß in den Energiebahnen angeregt. Akupunktursprechstunde: nach tel. Vereinbarung! Gebühr je Sitzung 10 €

Beckenendlagenwendung (Krankenkassenleistung)

Da die Schädellage die günstigste Ausgangsposition für die Geburt ist, sollte das Kind bei BEL animiert werden, sich doch noch zu drehen. Die Hebamme kann zwischen der 33. und 36. Schwangerschaftswoche Tipps und Anregungen geben oder Moxibustionbehandlung anwenden, um das Kind in die richtige Richtung zu bewegen. Melden Sie sich rechtzeitig, falls Ihr Kind in der Gebärmutter sitzt.

Beratung

Wir beraten Sie zu allen Fragen, die ihre neue Lebenssituation betreffen. Krankenkassenleistung